Sportschwimmclub der Polizei Pezinok

Sportschwimmverein der Polizei in Pezinok wurde Ende 2013 gegründet. Trotz der Tatsache, dass der Verein unter anderen Schwimmvereinen in der Region ein “Neuling” ist, besteht er aus Langzeitschwimmern und Trainern, deren einziges gemeinsames Ziel  ist, Schwimmer und Sportler auszubilden und sie zum aktiven Sport in Ihrer Freizeit zu führen.

Das Hauptziel des Vereins ist es, eine positive Einstellung für Kinder zu schaffen, sich an die aquatische Umgebung anzupassen und ihnen das Schwimmen mit individuellen Schwimmmethoden mit der richtigen Technik beizubringen, damit das Schwimmen effektiv ist, muss es regelmäßig mit einer gewissen Intensität und über einen ausreichend langen Zeitraum durchgeführt werden. Ein  häufiges Problem für Anfänger ist, dass sie schnell müde werden, sei es aufgrund schlechter Atmung oder schlechter Schwimmtechnik. Damit das Schwimmen seine Wirkung entfalten kann, muss es auf lange Sicht regelmäßig und korrekt durchgeführt werden, und genau das ist die Aufgabe unseres Vereins.

Unser nächstes Ziel ist es, eine Vielzahl von Veranstaltungen, Exkursionen und Exkursionen für Kinder zu organisieren, wo wir unser Wissen aus der Arbeit des Polizeikorps der Slowakischen Republik nutzen und so die Arbeit der Kinder zur Polizei bringen (entweder in Form von Demonstrationen oder Vorträgen) und damit zumindest zur Prävention von Kriminalität beigetragen haben. Kinder sind derzeit anfällig für gefährliche antisoziale Phänomene wie Drogen- und Alkoholabhängigkeit, Insiancy, Vandalismus usw. Nicht zuletzt sind Kinder die riskanteste Gruppe, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, Opfer von Straftaten zu werden, und deshalb halten wir es für sehr wichtig, das Bewusstsein für das Thema nicht nur bei Kindern, sondern auch bei den Eltern zu schärfen.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on linkedin
Auf LinkedIn teilen

Sportschwimmclub der Polizei Pezinok